WILBERT

Wildauer Bücher+E-Medien Recherche-Tool

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Proceed order?

Export
  • 1
    Book
    Book
    Berlin [u.a.] : Springer
    Keywords: Deutschland ; Strukturwandel ; Internationaler Vergleich ; Arbeitsmarktpolitik ; Strukturwandel ; Internationaler Vergleich ; Beschäftigungspolitik ; Internationaler Vergleich ; Comparative economics ; Labor market ; Deutschland ; Deutschland ; Deutschland ; Deutschland 03.10.1990- ; Strukturwandel ; Internationaler Vergleich ; Deutschland 03.10.1990- ; Arbeitsmarktpolitik ; Strukturwandel ; Internationaler Vergleich ; Deutschland 03.10.1990- ; Beschäftigungspolitik ; Internationaler Vergleich
    Type of Medium: Book
    Pages: VI, 362 S. , graph. Darst.
    ISBN: 3540206779
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Language: German
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Book
    Book
    Berlin [u.a.] : Springer
    Keywords: Arbeitsmarkt ; Arbeitsmarktpolitik ; Deutschland ; Arbeitsmarkt ; Strukturwandel ; Internationaler Vergleich ; Beschäftigungspolitik ; Internationaler Vergleich ; Comparative economics ; Labor market ; Deutschland ; Deutschland ; Deutschland 03.10.1990- ; Arbeitsmarkt ; Strukturwandel ; Internationaler Vergleich ; Deutschland 03.10.1990- ; Beschäftigungspolitik ; Internationaler Vergleich
    Type of Medium: Book
    Pages: 440 S. , graph. Darst.
    ISBN: 3540417583
    RVK:
    RVK:
    Language: German
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Book
    Book
    Gütersloh : Verl. Bertelsmann-Stiftung
    Keywords: Arbeitswelt und Privatleben ; Beruf ; Familie ; Familienpolitik ; Familiensoziologie ; Deutschland ; Mutter ; Berufstätigkeit ; Öffentliche Förderung ; Internationaler Vergleich ; Frau ; Berufstätigkeit ; Familie ; Internationaler Vergleich ; Eltern ; Berufstätigkeit ; Familienpolitik ; Internationaler Vergleich ; Vereinbarkeit von Familie und Beruf ; Internationaler Vergleich ; Family services ; Mothers Employment ; Work and family ; Deutschland ; Mutter ; Berufstätigkeit ; Öffentliche Förderung ; Internationaler Vergleich ; Deutschland 03.10.1990- ; Frau ; Berufstätigkeit ; Familie ; Internationaler Vergleich ; Eltern ; Berufstätigkeit ; Familienpolitik ; Internationaler Vergleich ; Vereinbarkeit von Familie und Beruf ; Internationaler Vergleich
    Type of Medium: Book
    Pages: 64 S. , graph. Darst.
    ISBN: 3892046484
    RVK:
    RVK:
    RVK:
    Language: German
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    facet.materialart.
    Unknown
    Würzburg: Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsordnung und Sozialpolitik
    Publication Date: 2019-09-23
    Keywords: ddc:330 ; Föderalismus ; Horizontaler Finanzausgleich ; Finanzausgleich ; Regionales Wachstum ; Institutioneller Wettbewerb ; Schätzung ; Deutschland
    Language: German
    Type: doc-type:workingPaper
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    facet.materialart.
    Unknown
    Würzburg: Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsordnung und Sozialpolitik
    Publication Date: 2019-09-23
    Keywords: ddc:330 ; Verteilungspolitik ; Armutspolitik ; Sozialhilfe ; Negative Einkommensteuer ; Sozialstaat ; Public Choice ; Mittelstand ; Theorie ; Deutschland
    Language: German
    Type: doc-type:workingPaper
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    facet.materialart.
    Unknown
    Würzburg: Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsordnung und Sozialpolitik
    Publication Date: 2019-09-23
    Description: The literature on unemployment has mostly focused on labor market issues while the impact of capital formation is largely neglected. Job-creation is often thought to be a matter of encouraging more employment on a given capital stock. In contrast, this paper explicitly deals with the long-run consequences of institutional shocks on capital formation and employment. It is shown that the usual trade off between employment and wages disappears in the long run. In line with an appropriation model, the estimated values for the long-run elasticities of substitution between capital and labor for Germany and France are substantially greater than one.
    Keywords: E23 ; E24 ; E25 ; J6 ; O3 ; ddc:330 ; Unemployment ; Institutional Shocks ; Appropriation ; Elasticity of Substitution ; Technical Change ; Arbeitslosigkeit ; Lohnquote ; Schock ; Arbeitsmarkt ; Institutioneller Wandel ; Faktorsubstitution ; Kapitalintensität ; Wirtschaftswachstum ; Theorie
    Language: English
    Type: doc-type:workingPaper
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    facet.materialart.
    Unknown
    Baden-Baden: Nomos | ZBW – Leibniz Information Centre for Economics Kiel, Hamburg
    Publication Date: 2018-09-10
    Keywords: ddc:330 ; Sozialversicherungsbeitrag ; Arbeitskosten ; Öffentliche Sozialausgaben ; Deutschland
    Language: German
    Type: doc-type:article
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    facet.materialart.
    Unknown
    Bonn: Institute for the Study of Labor (IZA)
    Publication Date: 2015-05-22
    Description: Wenn institutionelle Rahmenbedingungen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf behindern, wird die Wahl zwischen Erwerbstätigkeit und Familiengründung zu einer echten Entweder-oder-Entscheidung. In Deutschland und vielen anderen OECD-Ländern wurden deshalb Reformen eingeleitet, um die Balance zwischen Familien- und Arbeitsleben neu auszutarieren. Dabei handelt es sich um ein Querschnittsthema, das sich nicht innerhalb einzelner Ressorts bearbeiten lässt. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, inwiefern die Reformen in der Arbeitsmarkt-, Steuer- und Transfer-, Bildungs- und Betreuungspolitik der letzten Jahre kohärent ausgestaltet waren und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessert haben. Beim Blick auf Deutschland wird deutlich, dass dies nicht der Fall gewesen ist und dass unterschiedliche Leitmotive und Politikziele wie materielle Absicherung und Aktivierung nach wie vor miteinander kollidieren. Hohe Geldleistungen und Steuererleichterungen sorgen für eine vergleichsweise gute finanzielle Ausstattung der Familien. Der vollwertige Erwerbszugang insbesondere von Müttern wird jedoch durch Ehegattensplitting und Minijobs behindert. Jüngere Reformen wie die Einführung des einkommensabhängigen Elterngeldes führen zu einer Verkürzung der Erwerbsunterbrechungen sowie einer stärkeren Beteiligung der Väter, setzen aber eine bedarfsgerechte Kinderbetreuung voraus. Bei Transferbeziehern wird eine stärkere Aktivierung angestrebt, aber problematische Anreizstrukturen stehen dem zum Teil entgegen. Insgesamt befindet sich Deutschland in einer durchaus widersprüchlichen Übergangssituation.
    Keywords: J13 ; J16 ; ddc:330 ; Germany ; family and work life ; female labor force participation ; part-time work ; Familie-Beruf ; Familienpolitik ; Arbeitsmarktpolitik ; Reform ; Frauenerwerbstätigkeit ; Teilzeitarbeit ; Deutschland
    Language: German
    Type: doc-type:workingPaper
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    facet.materialart.
    Unknown
    München: ifo Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München
    Publication Date: 2017-08-04
    Keywords: H55 ; J26 ; ddc:330 ; Alterssicherung ; Rentenreform ; Europa ; Old-age security ; Pension reform ; Europe
    Language: English
    Type: doc-type:article
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    facet.materialart.
    Unknown
    Heidelberg: Springer
    Publication Date: 2018-09-10
    Description: Deutschland benötigt Reformen, die den Arbeitsmarkt durchlässiger machen. Solche Veränderungen zugunsten der Arbeitlosen (Outsider) bedrohen aber die privilegierte Position der Arbeitsplatzbesitzer (Insider). Welche Strategien für Arbeitsmarktreformen sind vor diesem Hintergrund polit-ökonomisch überhaupt durchsetzbar?
    Keywords: ddc:330 ; Arbeitsmarktflexibilisierung ; Arbeitsmarktpolitik ; Deutschland
    Language: German
    Type: doc-type:article
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...