WILBERT

Wildauer Bücher+E-Medien Recherche-Tool

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Acta neurochirurgica 12 (1964), S. 80-87 
    ISSN: 0942-0940
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Medicine
    Description / Table of Contents: Summary A description is given of two unusual intracranial saccular aneurysms. In a 12 year old boy a spherical calcified aneurysm with a diameter of 4.5 cm. was successfully removed. It lay in the region of the posterior part of the 3rd ventricle and arose from the basilar artery. The operative approach was effected through the pons. In a 17 year old boy a diagnosis of a large right fronto-basal meningioma was made on the basis of radiological changes in the bone. However, carotid angiography revealed an aneurysm of gigantic proportions. Following ligature of the internal carotid artery in the neck there was recovery. The importance of angiography is stressed.
    Abstract: Résumé On donne ici la description de deux anévrismes sacculaires intracraniens inhabituels. Chez un garçon de 12 ans, un anévrisme sphérique calcifié, d'un diamètre de 4,5 cm fut opéré avec plein succès. Il était situé dans le territoire de la partie postérieure du IIIème ventricule et surgissait de l'artère basilaire. On l'atteignit à travers la protubérance. Chez un garçon de 17 ans on fit le diagnostic d'un grand méningiome frontobasal droit. Ce diagnostic fut fait d'après les altérations radiologiques de l'os. Cependant, une angiographie de la carotide révéla un anévrisme de proportions gigantesques. Il y eut guérison après ligature de l'artère carotide interne dans le cou. On met donc l'accent sur l'importance de l'angiographie.
    Notes: Zusammenfassung Es wird über zwei ungewöhnliche intracranielle sackförmige Aneurysmen berichtet. Bei einem 12jährigen Knaben wurde ein kugeliges, verkalktes Aneurysma mit einem Durchmesser von 4,5 cm erfolgreich exstirpiert. Es lag in der Gegend des hinteren Anteiles des 3. Ventrikels und ging von der A. basialis aus. Der operative Zugang erfolgte durch den Balken. Bei einem 17jährigen Knaben wurde auf Grund röntgenologisch sichtbarer Knochenveränderungen ein großes, rechts frontal-basales Meningeom angenommen. Die Carotis-Angiographie zeigte aber ein Aneurysma von gigantischem Ausmaß. Nach Ligatur der A. carotis interna am Hals Besserung. Die Wichtigkeit der Artériographie wird betont.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Archive of applied mechanics 29 (1960), S. 187-198 
    ISSN: 1432-0681
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Mechanical Engineering, Materials Science, Production Engineering, Mining and Metallurgy, Traffic Engineering, Precision Mechanics
    Notes: Zusammenfassung Für den geraden Träger mit einfach-symmetrischem, offenem und quasiwölbfreiem Profil (der Wölbwiderstand ist Null) unter der Wirkung von linear und quadratisch verlaufendem Biegemoment werden die Kipp-Integralgleichungen für verschiedene Randbedingungen mitgeteilt. Für diese Integralgleichungen bestehen Programme, mit denen Kippwerte für bestimmte Parameter (Festwerte des Querschnittes und des Lastangriffes) mit Hilfe des elektronischen Rechenautomaten IBM 650 berechnet werden. Die numerischen Ergebnisse sind in Form von Kurven und Tabellen zusammengestellt. Es gelingt nicht, die Integralgleichungen des einfach-symmetrischen I-Profiles mit bekannten Funktionen darzustellen. Für solche Profile wird ein zeichnerisches Näherungsverfahren vorgeschlagen. Dessen Genauigkeit hängt von den näherungsweise numerisch ermittelten drei Stützwerten und von der individuellen Annahme des mutmaßlichen Kippwertverlaufes dazwischen ab. Mein Dank gilt den Herren Professoren Dr.-Ing. K. Marguerre und Dr. A. Walther für die freundliche Förderung und der Deutschen Forschungsgemeinschaft für die finanzielle Unterstützung dieser Arbeit.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Archive of applied mechanics 30 (1961), S. 394-409 
    ISSN: 1432-0681
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Mechanical Engineering, Materials Science, Production Engineering, Mining and Metallurgy, Traffic Engineering, Precision Mechanics
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    The European physical journal 163 (1961), S. 240-244 
    ISSN: 1434-601X
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Physics
    Notes: Abstract From translational invariance we have essentially two possibilities for energymomentum-objects of gravitation: the pseudotensor found byEinstein and an object similar to that ofMøller. We must prefer the latter not only because its more reasonable properties, but also from a more axiomatic point of view. A difference of our work from that ofMøller and another (“purely canonical”) formulation of the conservation theorem are pointed out. .
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    The European physical journal 168 (1962), S. 61-68 
    ISSN: 1434-601X
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Physics
    Notes: Zusammenfassung Die „allgemeine Relativitätstheorie“ wird durch Einführung ausgezeichneter Koordinatensysteme in eine lorentzinvariante Gravitationstheorie umgewandelt. Es zeigen sich große formale Ähnlichkeiten mit der Maxwell-Theorie (Eichgruppe, Prinzip der minimalen eichinvarianten Wechselwirkung, klassische Renormierung). Die neue Auffassung gestattet die Überwindung der Hauptschwierigkeiten der bisherigen Gravitationstheorie: es gelingt, Energie und Impuls des Schwerefeldes zu definieren und die Theorie zu quantisieren. Die kosmologische Anwendung der Theorie ist nur mit starken Einschränkungen sinnvoll.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    ISSN: 1433-8491
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Medicine
    Notes: Zusammenfassung Untersuchung dreier Angehöriger einer mit Suiciden, psychischen Auffälligkeiten und Veitstanz belasteten Familie. Bei der Mutter fand sich neben einer klinisch lange dominierenden paranoid-halluzinatorischen Erkrankung eine Heredo-Ataxie vom Friedreich-Typ, bei der älteren Tochter eine Atrophie des Oliven-Brückenfußsystems einerseits, der zentralen Kleinhirnkerne und der medialen Thalamuskerne andererseits; bei der jüngeren Schwester ein ähnliches Bild, jedoch mit Akzentuierung auf die zentralen Kleinhirnkerne und nur geringer Beteiligung des Thalamus. Die histologischen Befunde der einzelnen betroffenen Systeme werden eingehend behandelt. Schließlich wird die allgemeine Stellung der Heredo-Ataxien als Folge einer vorzeitigen Abnützung der die oxydativen Vorgänge tragenden Zellenzyme, somit die Frage der primären erbbedingten Stoffwechselabweichung erörtert.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    The European physical journal 181 (1964), S. 1-12 
    ISSN: 1434-601X
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Physics
    Notes: Abstract A class of general quantum field theories without explicit use of fieldsA(x) is defined by a set of postulates for the von Neumann algebras ℜ C of local observables. The vacuum state is cyclic with respect to any ℜ C , and the Borchers tube theorem is shown to hold. Some ℜ C are factors and not of finite type. A property of local observables called strict locality is formulated and expressed by means of a necessary and sufficient condition for the algebras ℜ C . It is proved for finite regions.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Monatshefte für Chemie 95 (1964), S. 733-738 
    ISSN: 1434-4475
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Chemistry and Pharmacology
    Notes: Zusammenfassung Die Dampfdruckerniedrigung, die kondesierendes Argon bei 4,2° K auf Wasserstoff ausübt, wurde unter der Annahme, daβ die Stammfunktion desRaoultschen Gesetzes unter den herrschenden Bedingungen gültig ist, berechnet und mit Meβwerten vonHengevoss undTrendelenburg verglichen. Aus der guten Übereinstimmung der Ergebnisse kann mit groβ Wahrscheinlichkeit auf die Richtigkeit dieser Voraussetzungen geschlossen werden.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Pure and applied geophysics 51 (1962), S. 199-204 
    ISSN: 1420-9136
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Geosciences , Physics
    Notes: Summary It is shown that there is a close mathematical similarity between the cell and parcel formulations of the convection problem, and analogies are drawn between some of the more significant properties of the solutions in the two cases.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Electronic Resource
    Electronic Resource
    Springer
    Cellular and molecular life sciences 17 (1961), S. 84-85 
    ISSN: 1420-9071
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Biology , Medicine
    Notes: Zusammenfassung Bei der Mäusetuberkulose war die kombinierte Therapie von Isoniazid mit 4-Aminobenzoesäure (PABA) (3 mg/Tag/Tier) wirksamer als diejenige von Isoniazid allein. Bei niedrigerer PABA-Dosis wurde der Synergismus nicht nachgewiesen. PABA allein verkürzt die mittlere Überlebenszeit bei tuberkulösen Mäusen.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...