WILBERT

Wildauer Bücher+E-Medien Recherche-Tool

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Proceed order?

Last 7 Days Catalog Additions

Export
  • 1
    Online Resource
    Online Resource
    Singapore : Springer Singapore | Singapore : Palgrave Macmillan
    Keywords: Personnel management ; Industrial psychology ; Management ; Industrial management ; Artificial intelligence ; Human Resource Management ; Industrial and Organizational Psychology ; Innovation ; Artificial Intelligence
    Type of Medium: Online Resource
    Pages: 1 Online-Ressource (XVII, 61 p. 1 illus)
    Edition: 1st ed. 2021
    ISBN: 9789811604829
    DDC: 658.3
    Language: English
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    E-Resource
    E-Resource
    Freiburg : Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
    Keywords: Ambidextrie ; Innovation ; Disruption ; Organisationsform ; Erfolgsstrategie ; Digitalisierung ; Veränderung ; Change ; ambidextrisches Management
    Abstract: Digitalisierung, Kundenverhalten und neue Technologien stellen Unternehmen vor die Herausforderung, das bestehende Geschäft erfolgreich weiterzuführen und parallel disruptive Innovationen zu erforschen. Hierbei versagen oft die bestehenden Organisationsstrukturen. In der ambidextrischen Organisation beherrschen Führungskräfte und Mitarbeiter die notwendigen Fähigkeiten, um in beiden Bereichen gleichermaßen erfolgreich zu sein. Mit diesen Strategien meistern sie die neuen Herausforderungen erfolgreich. Aus dem Inhalt: - Ausgangslage: Die konventionelle hierarchische Organisation als Opfer der Digitalisierung - Innovationen erfordern neue Organisationsformen, die parallel zur konventionellen Organisation bestehen - Disruptive Veränderungen machen stabile Organisationsstrukturen unmöglich - Warum die ambidextrische Organisation entstehen und bleiben wird - Ambidextrie und Multidextrie als Herausforderung für Unternehmen und Mitarbeiter - Gefahrenzone: Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter sind für die neue Organisationsrealität nicht gerüstet - Steuerung: nötig oder bürokratischen Pflichtübung? - Von der Unmöglichkeit der Entwicklung einer Unternehmensstrategie in Zeiten disruptiver Veränderungen - Heterogene Organisationsformen stellen die Unternehmenskultur auf den Prüfstand - Erfolgsstrategien in der neuen Unternehmensrealität
    Type of Medium: Electronic Resource
    Pages: 1 Online-Ressource (167 Seiten)
    Edition: 1. Auflage, 2020
    ISBN: 9783648138878
    Language: German
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Online Resource
    Online Resource
    Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden | Wiesbaden : Springer
    Keywords: Management ; Industrial management ; Leadership ; Innovation ; Business Strategy
    Type of Medium: Online Resource
    Pages: 1 Online-Ressource (IX, 47 p. 12 illus)
    Edition: 1st ed. 2021
    ISBN: 9783658324001
    Series Statement: Springer essentials
    DDC: 658.514
    Language: English
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Online Resource
    Online Resource
    Cham : Springer International Publishing | Cham : Palgrave Macmillan
    Keywords: Industrial management—Environmental aspects ; Employee health promotion ; Management ; Industrial management ; Social responsibility of business ; Sustainability Management ; Employee Health and Wellbeing ; Innovation ; Corporate Social Responsibility
    Type of Medium: Online Resource
    Pages: 1 Online-Ressource (XIV, 386 p. 53 illus)
    Edition: 1st ed. 2021
    ISBN: 9783030682071
    DDC: 658.408
    Language: English
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    E-Resource
    E-Resource
    Berlin : Duncker & Humblot GmbH
    Person(s): Pyka, Andreas
    Keywords: Innovation ; Simulation ; Wachstum (Wirtsch.) ; Wirtschaftsentwicklung
    Abstract: Moderne Innovationsprozesse sind durch eine zunehmende Komplexität gekennzeichnet, die dafür verantwortlich ist, daß kaum ein Unternehmen mehr allein in der Lage ist, alle relevanten Entwicklungen zu verfolgen, geschweige denn zu beherrschen. Aus diesem Grund wird der Rückgriff auf externe Wissensquellen immer notwendiger; man spricht in diesem Zusammenhang auch von einem kollektiven Innovationsprozeß. -- Für das Funktionieren dieses Prozesses müssen jedoch besondere Anforderungen erfüllt sein. Zunächst einmal muß externes Know-how in irgendeiner Form verfügbar werden, welches dann von den Unternehmen auch noch verstanden werden muß, um es für eigene Belange zu verwenden. In diesen beiden Anforderungen manifestieren sich der kooperative Aspekt - die Entstehung der Spillover-Effekte - und der kognitive Aspekt - die Verwendung externen Know-hows - kollektiver Innovationsprozesse, die den Untersuchungsgegenstand des Buches darstellen. In einem ersten Schritt werden die in entscheidenden Punkten konträren Innovationsvorstellungen der traditionellen neoklassischen Ökonomik und der neuen evolutorischen Innovationsökonomik einander gegenübergestellt. Nach einem Überblick über neoklassische Modellierungsversuche werden anhand der dafür herangezogenen Modelle die Schwächen dieser Vorgehensweise im Innovationskontext herausgearbeitet, um daraus Anforderungen an eine evolutorische Darstellung zu entwickeln. Darauf aufbauend wird schließlich eine evolutorische Modellierung kollektiver Innovationsprozesse vorgestellt. Für die Abbildung des kooperativen Aspekts wird ein Selbstorganisationsansatz gewählt, mit dem sich die Entstehung kooperativer Umgebungen oder informeller Netzwerke zum Know-how Austausch beschreiben läßt. Der kooperative Aspekt wird in der Tradition von Nelson und Winter in einer Mikrosimulation eines heterogenen Oligopols abgebildet
    Type of Medium: Electronic Resource
    Pages: 1 Online-Ressource (276 Seiten)
    Edition: 1
    ISBN: 9783428496716
    Series Statement: Volkswirtschaftliche Schriften
    Language: German
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    E-Resource
    E-Resource
    Berlin : Duncker & Humblot GmbH
    Keywords: Evolution ; Innovation ; Konsumgut
    Abstract: Innovationstheorien gehören zum Kern der Theorie ökonomischer Entwicklungen und haben zu einer Vielzahl von Ansätzen geführt, angefangen mit der Modellierung von Innovationen in der neoklassischen Theorie bis hin zu den evolutorischen Modellen, die häufig methodische Anleihen bei der Biologie machen und sich in Schumpeterscher Tradition vorwiegend auf die Anbieterseite des Innovationsprozesses konzentrieren. -- Im vorliegenden Buch wird ein alternativer evolutorischer Ansatz beschrieben, der auf Poppers Theorie der objektiven Erkenntnis aufbaut und in Form einer evolutorischen Theorie für Konsumgüter ausgeführt. -- Die Basis hierzu bildet ein Modell, das Güter über ihre Eigenschaften und den Nutzen für den Konsumenten beschreibt. Die Konsumenten, bestrebt, ihren Nutzen zu maximieren, wollen Güter mit immer komplexeren Eigenschaftenkombinationen. Diese Entwicklung wird allerdings durch die Kosten des Güterwechsels gehemmt. --^
    Type of Medium: Electronic Resource
    Pages: 1 Online-Ressource (188 Seiten)
    Edition: 1
    ISBN: 9783428495504
    Series Statement: Volkswirtschaftliche Schriften
    Language: German
    Location Call Number Limitation Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...